Tomasz


Tomasz
Niewierny Tomasz «o kimś nieufnym, sceptycznym, niedowierzającym nikomu ani niczemu dopóki sam się nie przekona i nie sprawdzi osobiście; niedowiarek»: – Ty zawsze coś podejrzewasz – oburzyła się Gabi. Strasznie jesteś niewierny Tomasz. Trzeba koniecznie trochę więcej ludziom ufać. Z. Żurakowska, Jutro.

Słownik frazeologiczny . 2013.

Look at other dictionaries:

  • Tomasz — {{/stl 13}}{{stl 17}}ZOB. {{/stl 17}}{{stl 7}}niewierny Tomasz {{/stl 7}} …   Langenscheidt Polski wyjaśnień

  • Tomasz — m Polish form of THOMAS (SEE Thomas) …   First names dictionary

  • Tomasz — Recorded in over two hundred spelling forms ranging from the British Tomas and Thomas, the Italian Tommasi and Toma, the German Thom, Thomas, Thoma, Thumm, and Thome, the Slavonic Tomaschek, the Russian Fominov, the Belorussian Tomich and Khomich …   Surnames reference

  • Tomasz — polnische Form von → Thomas (Bedeutung: Zwilling) …   Deutsch namen

  • Tomasz Mendrek — (* 9. August 1968 in Český Těšín, auch Tomáš Mendrek geschrieben) ist ein ehemaliger tschechischer Badmintonspieler. Mendrek ist neben Michal Malý und Jan Fröhlich eines der größten Talente, die der tschechische Badmintonsport bisher… …   Deutsch Wikipedia

  • Tomasz Adamek — En 2008, après la conquête du titre IBF des lourds légers Fiche d’identité Surnom Góral Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Tomasz Stanko — Tomasz Stańko Tomasz Stańko (* 11. Juli 1942 in Rzeszów) ist ein polnischer Jazzmusiker. Stańko gehört zu den herausragenden Jazztrompetern in Europa. Leben und Wirken Nach dem Musikstudium begann in den 1960er Jahren mit seinem Jazz Quartett… …   Deutsch Wikipedia

  • Tomasz Stefan Arciszewski — Tomasz Arciszewski Tomasz Stefan Arciszewski (* 4. November 1877 in Sierzchowy bei Rawa Mazowiecka; † 20. November 1955 in London) war ein polnischer Politiker und Ministerpräsident der Polnischen Exilregierung …   Deutsch Wikipedia

  • Tomasz Wojciech Lipiec — Tomasz Lipiec Tomasz Wojciech Lipiec (* 10. Mai 1971 in Warschau) ist ein polnischer Geher, Journalist und Politiker. Vom 31. August 2005 bis zum 9. Juli 2007 war er Minister für Sport im Kabinett von Kazimierz Marcinkiewicz[1] und Jarosław… …   Deutsch Wikipedia

  • Tomasz Sikora — Voller Name Tomasz Sikora Verband …   Deutsch Wikipedia